Pressemitteilung der Initiative Togo Action Plus e.V und der Initiative in Gedenken an Oury Jalloh e.V

Der Fall Oury Jalloh muss geklärt werden!

Wir werden weiter Aufklärung im fall Oury Jalloh fordern!

Wir fordern: Ermittlungen wegen Mord!

Offene Fragen bleiben:

Warum haben die Polizeibeamten März und Scheibe Oury Jalloh nicht zum Arzt gebracht?

Oury Jalloh in der Zelle an Händen und Füßen zu fesseln, war Folter.

Was haben die Polizeibeamten März und Scheibe in der Zelle gesucht, kurz bevor Oury Jalloh verbrannte?!

Oury Jalloh konnte sich nicht selbst verbrennen, das Feuerzeug ist erst nach zwei Tagen in der Asservatenkammer aufgetaucht!

In einer Tüte mit Brandschutt befindlichen Feuerzeug bei genaueren Untersuchungen weder Spuren der Matratze noch der Kleidung oder des Körpers von Jalloh fanden, woher kommt das Feuerzeug?

Warum diese kriminelle Handlung und Vertuschung? Warum habt ihr Oury Jalloh getötet?!

Deshalb fordern die Initiative in Gedenken an Oury Jalloh e.V und Initiative Togo
Action Plus e.V:

Ermittlungen wegen Mord!

Stopp der Polizeibrutalität!
Stopp der Straflosigkeit für Polizist_innen in Deutschland!
Stopp der gezielten Polizeikontrolle von PoCs (Racial Profiling)!
Abschaffung der menschenverachtenden Residenzpflicht!
Aufklärung, Gerechtigkeit, im Fall Oury Jalloh!
Stopp dem Rassismus!
Stopp der Diskriminierung!

Kontakt:
+49-176-38113135

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s