Wer hat Oury Jalloh ermordet ?

Pressemitteilung vom 5. August 2016:

FEUERZEUGREST WAR NICHT IN DER ZELLE Nr. 5 !
Staatsanwaltschaft Dessau ermittelt mit den neuen Brandversuchen „ergebnisoffen“ an der zentralen Frage nach den Täter*innen vorbei
Oury Jalloh kann das Feuer gar nicht selbst entzündet haben!

Seit dem 7.1.2005 hält die Staatsanwaltschaft Dessau beharrlich an ihrer Hypothese fest, dass die Entzündung der Matratze durch Oury Jalloh selbst erfolgt sei und gibt vor, dass es keinerlei Anhaltspunkte für eine Beteiligung Dritter am Brandgeschehen gäbe.
Dabei hatte sie im Dezember 2012 selbst ein Prüfverfahren zur Ermittlung der Todesumstände im Fall eröffnet nachdem gerichtlich beauftragte Gutachter des LKA Sachsen-Anhalt bestätigt hatten, dass an dem Feuerzeugrest – der erst drei Tage nach der Tatortuntersuchung in einem Brandschuttbeutel – „aufgetaucht“ war, keinerlei Spuren der tödlichen Brandszene aufgefunden werden konnten.
Stattdessen konnten die Sachverständigen eine Vielzahl tatortfremder Einzelfasern und Faserverbünde nachweisen, die zwar mit dem Plastikmantel des Feuerzeuges verschmolzen waren, aber weder mit der Kleidung noch mit der Matratze, auf welcher Oury Jalloh festgekettet war, übereinstimmen.
Weitergehende Untersuchungen des LKA Baden-Württemberg haben darüber hinaus ergeben, dass sich an diesem entscheidenden „Beweismittel“ zusätzlich zwei Tierhaare unbekannter Herkunft befinden. ..

Pressemitteilung 05.08.2016 :                                                             .. mehr > LINK/pdf

2016-08-05 press release / engl. :                                                       .. more > LINK/pdf 

Stellungnahme der Nebenklage :                                                       .. mehr > LINK/pdf

Pressemitteilung 08.08.2016:

RECHTSBEISTÄNDE DER FAMILIE STELLEN EILANTRÄGE BEI DER STAATSANWALTSCHAFT
Die Anwältinnen der Familie Oury Jallohs haben heute bei der zuständigen Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau im Namen Ihrer Mandantschaft Eilanträge zur Aufhebung des Termins der von der Staatsanwaltschaft als presseöffentlich angekündigten Brandversuche des Schweizer Forensikers Dr. Kurt Zollinger am 18.8.2016 eingereicht ..                                                                          .. mehr > LINK/pdf

2016-08-05_Press Release Oury Jalloh_Re-Enactment of Fire (engl.):      > LINK/pdf

bruder-oj-betterplacebetterplace – Spendenaktion  > LINK                    Spendenaufruf   .. mehr > LINK/pdf

„Bitte um Aufschub der Brandversuche“  DLF, 11.08.16                  > Audio-LINK 

> zur Vermeidung unnötiger Desinformation, hier eine Richtigstellung:                          zum Radiobeitrag, vom DLF, 11.08.16                                             .. mehr > LINK/pdf

Im Zuge der Amtshilfe möchten wir den MDR Sachsen-Anhalt bei der Berichterstattung über die neue, unverhoffte und v.a. unangekündigte „ergebnisoffene ‚Transparenz‘-Offensive“ der Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau unterstützen, um die weitere Information der Öffentlichkeit nicht zu gefährden…
Die StAW will sich als Herrin des Ermittlungsverfahrens nach nunmehr über 11 Jahren plötzlich und unvermittelt sowie ohne Termin- oder Absprache zum Vorgehen mit der Nebenklage „nicht (mehr?) damit ‚zufrieden‘ geben“, dass sie selbst den Fall bisher nachhaltig NICHT aufgeklärt hat – WIE AUCH? – sie selbst ging ja mit unmittelbarem Beginn am 7.1.2005 stets und gegen alle gegenläufigen Beweise von einer „Selbstverbrennung“ des Brandopfers selbst aus!

„Neues Brandgutachten im Fall Oury Jalloh“, Sachsen-Anhalt Heute, MDR, 03.08.16                                                                                            (über facebook)  > Video-LINK

c02

O U R Y  J A L L O H  –  D A S  W A R  M O R D !                                                               .. commented by  Mumia Abu – Jamal :  

how the-oury-jalloh-intro-3

Presseerklärung : BLACK LIVES MATTER- Berlin, am 22.07.2016    > LINK / pdf

Mbolo Yufani: Oury Jalloh / The Voice Refugee Demonstration Dessau 2014 Afrika flüchtlinge deutschland (Afrotak-TV-Video)                                                   > LINK

rh-4

Die Toten von Dessau

Gedenken an den im Polizeigewahrsam verbrannten Oury Jalloh und weitere Opfer. Vorwurf der Vertuschung und Arbeitsverweigerung

(junge Welt 20.06.16 / Susan Bonath, Dessau)                                         > Link     

yangjie li in Gedenken

Dessau: Das Desaster der Ermittler / Der Fall Yangjie Li / Zusammenfassung

(…) Schon einmal stand Sachsen-Anhalts Justiz im Allgemeinen und die Polizeidirektion Ost im Speziellen deutschlandweit in schlechtem Licht: bei den Ermittlungen im Fall Oury Jalloh, der unter bis heute zweifelhaften Umständen in einer Dessauer Gefängniszelle ums Leben gekommen ist. Jetzt droht ein ähnliches Desaster. (…)                                       ( MZ- Kommentar: Lars Geipel, 26.5.16)                                                                                  Chronologie:   mehr :                    > PDF1  & < PDF2                                                          >  siehe auch „Pressespiegel“    > Link

AKTUELL-erklaerung

Stellungnahme der Initiative in Gedenken an Oury Jalloh zum aktuellen Vorgehen der Staatsanwaltschaft Dessau:

FEUERZEUG  IST  EIN  MANIPULIERTES  BEWEISMITTEL !

Entgegen der gutachterlichen Faktenlage ignoriert die Dessauer Staatsanwaltschaft, dass der angeblich in einer Brandschutttüte gefundene Feuerzeugrest nicht in der Zelle 5 gewesen sein kann. (…)   > mehr, als pdf

mut-fb

1779o

OURY JALLOH DEMONSTRATION 2016                                                              Anlässlich des 11. Todestages von Oury Jalloh, der am 7. Januar 2005 durch einen beispiellos brutalen und menschenverachtenden Brandmord im Dessauer Polizeigewahrsam sterben musste, versammelten sich ca. 250 Menschen in trauerndem, wütendem und forderndem Gedenken in der Stadt der rassistischen Täter – Dessau-Roßlau. Ein Bericht von Thomas Ndindah von der Initiative in Gedenken an Oury Jalloh. > mehr

AKTUELLES der INITIATIVE OURY JALLOH,                                                             siehe auch:                                                                                                                       Facebook: Oury Jalloh  &  Das war Mord & Twitter: @OuryJalloh

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s