Mit dem Zug aus Chemnitz

Wie jedes Jahr möchten auch wir ein Zeichen setzen, dass wir nicht aufhören Gerechtigkeit und Aufklärung zu fordern, um auf das defizitäre staatliche rassistische und patriarchale System hinzuweisen und natürlich um allen Menschen zu gedenken, die durch diesen Staat misshandelt, vergewaltigt, verbrannt, ermordet wurden .. Weitere Infos: Facebook-Event